Kontakt

Wie Sie Solid Pod, Ihren privaten Schlüssel zum Datenschutz, installieren

8. August 2019
App-Entwurf -

Innerhalb des SOLID-Ökosystems, Sie Sie entscheiden, wo Ihre Daten gespeichert werdenInstallieren Sie Solid Pod, um die Fotos, die Sie haben, die Kommentare, die Sie schreiben, die Kontakte in Ihrem Adressbuch, die Kalenderereignisse, die Anzahl der Kilometer, die Sie jeden Tag von Ihrer Übungsanwendung aus zurücklegen, zu speichern. Fester POD.

Wie installiert man Solid Pod?

Dieser Solid POD kann bei Ihnen zu Hause, am Arbeitsplatz oder bei einem Solid POD-Anbieter sein, da Sie Eigentümer Ihrer Daten sind, Sie können sie jederzeit verschiebenohne Unterbrechung des Dienstes.

Wie installiert man Solid Pod?

Gibt Menschen und ihren Anwendungen die Erlaubnis, zu lesen oder zu schreiben Jedes Mal, wenn Sie eine neue Anwendung öffnen, müssen Sie Ihre Daten nicht mehr ausfüllen: sie werden mit Ihrer Zustimmung aus Ihrem POD gelesen. Dinge, die durch eine Anwendung gespeichert wurden, sind in einer anderen Anwendung verfügbar: Sie müssen nie synchronisieren, weil Ihre Daten bei Ihnen bleiben .

Dieser Ansatz schützt Ihre Privatsphäre und ist auch großartig für Entwickler von Anwendungen künstlicher IntelligenzSie können großartige Anwendungen erstellen, ohne große Datenmengen sammeln zu müssen. Jeder kann eine Anwendung erstellen, die die Vorteile dieser Technologie nutzt.

Für Solid Pod installierenGehen Sie auf den folgenden Link und registrieren Sie Ihre Daten. Sie erhalten einen privaten Schlüssel zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten, den Sie auf einem Pendrive mitführen können.

Solid Pod installieren

IHR POD IST IHR PERSÖNLICHER PRIVATER SPEICHERSCHLÜSSEL

Speichern Sie alles, was Sie wollen, auf Ihrem eigenen soliden POD. PODs sind wie webgesicherte USB-Sticks, auf die Sie von überall her zugreifen können. Wenn Sie anderen Zugriff auf Teile Ihres PODs gewähren, können diese auf Ihre Fotos reagieren und ihre Erinnerungen mit Ihnen teilen. Sie entscheiden, welche Dinge Anwendungen und Personen sehen können.

Betrachten Sie Ihren Solid POD als Ihre eigene private WebsiteEs hat seine eigene persönliche API, die es begleitet. Wenn Sie Kommentare oder Videos online stellen, können Ihre Freunde diese mit jeder beliebigen Anwendung, wie z. B. einem Album-Viewer oder einem sozialen Netzwerk, ansehen. Es sind Ihre Informationen, die auf beliebige Art und Weise oder in beliebiger Form gebildet werden können.

Sie können so viele PODs haben, wie Sie wollen, sie befinden sich auf Solid-fähigen Webservern. Installieren Solider Server auf Ihrem eigenen Server bei Ihnen zu Hause oder am Arbeitsplatz, oder einen Solid POD erhalten von einem Lieferanten eingeschlossen.

IHRE FESTE HÜLSE LIEFERT IHRE IDENTITÄT

Um den Besitz Ihrer Daten nachzuweisen, benötigen Sie eine Möglichkeit, sich zu identifizieren. Anstatt sich auf eine dritte Partei zu verlassen, können Sie Ihren Solid POD verwenden, um zu sagen, wer Sie sind. Also kein "Login mit X" oder "Login mit Y" mehr im Web, sondern einfach "Anmeldung mit Ihrem eigenen Solid POD". .

"Das Netz, so wie ich es mir vorgestellt hatte, haben wir noch nicht gesehen. Die Zukunft ist noch viel größer als die Vergangenheit" - Tim Berners.

Solid ist die Technologie hinter einer Bewegung, die unter der Leitung von Sir Tim Berners-Lee das Web umkrempelt, um seiner ursprünglichen Vision näher zu kommen. Um das "Warum" hinter Solid zu verstehen, ist es wichtig, die Phasen einer Website zu verstehen und zu verstehen, wie sie von Sir Tims ursprünglicher und inspirierender Vision abweicht.

Die Idee von Solid Pod im Web

Der erste Webbrowser war auch ein Editor. Die Idee war, dass jeder die Inhalte im Web nicht nur lesen, sondern auch mitgestalten kann. Es sollte ein Raum der Zusammenarbeit für die ganze Menschheit sein.

Als jedoch der erste Browser, der das Web populär machte, namens Mosaic, auf den Markt kam, war er multimedial und das Editieren wurde abgeschafft. Man hielt diese Änderung für ein zu schwieriges Problem. Diese Änderung war die erste Einschränkung des Versprechens des Webs und führte zu einer von Tim und anderen angeführten Bemühung, die Schreibfunktionalität wiederzuerlangen. Sie wurde als "Read-Write-Web" bezeichnet und führte zur wegweisender Artikel von Richard McManus veröffentlichte 2003.

Solid hat mehr als 15 Jahre Entwicklungsarbeit gebraucht, um endlich zu diesem Ergebnis zu kommen.

Lösung für Datenschutzprobleme

Das Problem mit dem Schreiben von Daten, wie z.B. Wikipedia und anderen Systemen. Man hat gelernt, dass man eine gewisse Kontrolle darüber haben muss, wer was schreiben darf. Das bedeutet, dass man die Erlaubnis haben muss, Daten zu ändern. Und um die Erlaubnis zu haben, braucht man ein Identitätssystem, eine Möglichkeit, eindeutig zu bestätigen, dass eine Person diejenige ist, die sie vorgibt zu sein.

Das Web war schon immer als ein Raum für Daten und Dokumente konzipiert. Die Gruppe Linked Data Platform hat dies weiter formalisiert, indem sie einen Standard für die Arbeit mit Dateisystemen geschaffen hat. In Kombination mit der Unix-Philosophie bilden sie einen mächtigen Weg, dies zu erreichen. Diese Prinzipien, Lesbarkeit, Beschreibbarkeit und Zugänglichkeit der verwalteten Daten sind der Schlüssel zum ursprünglichen und mächtigen Konzept des Webs. Leider sind sie im Laufe der Entwicklung des Webs verloren gegangen.

Solid, basiert auf bestehenden Webstandards und ist das Ergebnis jahrzehntelanger Arbeit. Solid verfügt über die Funktionalität von Lesen und Schreiben unter Einbeziehung von Berechtigungen und Identität. Wir haben die Möglichkeit, Daten und Aktualisierungen in Echtzeit über ein Webocket zu verwalten.

Sie verwirklicht das Web wie ursprünglich geplant und bietet eine Plattform für die nächste Generation von Entwicklung von Anwendungen wirklich potentiell und innovativ.

App Design Unternehmen
Webdesign-Agentur, Anwendungs- und Software-Entwicklung
Copyright © 2020 App Design | Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung, rechtliche Hinweise und Cookies - Allgemeine Bedingungen
Sitemap: Sitemap